8 Dinge, die du heute Morgen wissen solltest

1. Deutschland: Das Bundeskriminalamt hat zum ersten Mal bundesweit gegen Hasskommentare im Netz ermittelt.

Bei der Razzia wurden in insgesamt 14 Bundesländern Wohnungen von 60 Verdächtigen durchsucht. Die betreffenden Hasskommentare wurden größtenteils in nicht-öffentlichen Facebook-Gruppen gepostet. (Spiegel Online)

2. Weltweit: Brexit-Befürworter Boris Johnson wird der neue Außenminister Großbritanniens.

Seine Ernennung ist eine der ersten Amtshandlungen von Premierministerin Theresa May und gilt als Überraschung, weil Johnson im Vorfeld Mays Konkurrentin Andrea Leadsom unterstützt hat. (Zeit)

3. Wird diskutiert: Donald Trump fordert den Rücktritt von Ruth Bader Ginsburg, Richterin des Obersten US-Gerichtshofs, nachdem sie ihn als falsch bezeichnet hat.

„Die Richterin des Obersten Gerichtshofs in den USA Ginsburg hat alle bloßgestellt, indem sie ziemlich dumme politische Aussagen über mich getroffen hat. Sie hat sie nicht mehr alle – Rücktritt!“, twitterte er am 13. Juli. Laut Spiegel Online gilt Ginsburg als Trump-Gegnerin, dass sie sich in ihrer Position zum Wahlkampf äußert, ist jedoch ungewöhnlich. (Mehr lesen)
Werbung

4. Nicht verpassen: Beyoncé und Rihanna engagieren sich mit #23Ways gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA.

Das Projekt „23 Ways You Could Be Killed If You Are Black In America“ wurde von Alicia Keys organisiert. Im Video verlesen 25 Prominente Gründe, die dazu führten, dass Afroamerikaner durch Polizeigewalt getötet wurden und zeigen die Namen und Gesichter der Opfer. (Mehr lesen)

5. Mode: Einsteins Levi-Strauss-Lederjacke wurde für 135.000 Euro versteigert.

„Eine Lederjacke löst das Mantelproblem für mehrere Jahre“: So soll Einsteins Kommentar zum Klassiker gelautet haben. Das Auktionshaus Christie's berichtet, dass er sich die dunkelbraune Jacke Mitte der 1930er kurz nach seiner Emigration in den USA gekauft hat. (Gizmodo)

6. Kino: Ghostbusters wird in China nicht veröffentlicht.

China gilt als zweitgrößter Markt für große Hollywoodveröffentlichungen. Sony hat sich noch nicht zu den Gründen geäußert, jedoch wird vermutet, dass der Film von den Zensurrichtlinien betroffen ist – Filme, die „Kulte oder Aberglauben popularisieren“, sind nicht erlaubt. (Mehr lesen)

7. Tech Talk: Pokémon Go ist jetzt das größte Smartphonespiel der US-Geschichte. Täglich fangen 21 Millionen Nutzer Pokémon.

Pokémon Go hat Candy Crush überholt und das Potential, größer als Snapchat und Google Maps werden. Außerdem wurde analysiert, dass Nutzer aktuell mehr Zeit mit Pikachu und seinen Kollegen verbringen als auf Facebook. (Mehr lesen)

8. Insta-Essen: Der Spaghetti-Käsetoast ist angetreten, um der nächste Foodhype zu werden.

Was passiert, wenn man sich mal wieder beim Spaghetti kochen vertan und zu viele Nudeln übrig hat? Man packt sie einen Käsetoast. So geschehen beim Chefkoch des Gourmet-Sandwichladens Burnt Crumbs in Orange County, dessen Kreation das Potential zum Instagram-Favoriten hat. (Mashable)

Mehr aus Global News

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.