Wie die Oscars auf Trumps Travel Ban & Islamophobie reagieren

Die Academy Awards sind traditionell mehr als nur eine Wertschätzung guter Filme. Am Abend der Oscar-Verleihung kommen Menschen aus unterschiedlichsten Ländern, unterschiedlichen Glaubensrichtungen und Genres zusammen, um einander zu feiern. Da kann – und sollte – es schon mal politisch werden.
Was die Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS), die hinter der jährlichen Preisverleihung steht, in Sachen politische Statements nicht schafft, übernehmen jedoch oft die geladenen Gäste selbst. So auch am gestrigen Sonntagabend: Wie zu erwarten war, stand die Kritik an Trumps Politik und der seit seiner Wahl wachsenden, islamophoben Stimmung im Vordergrund der Anspielungen vieler anwesender Filmschaffender.
Die fünf bewegendsten Momente haben wir für euch hier zusammengefasst.

Mehr aus News

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.