Professor bestätigt, was wir schon lange wussten: Regelschmerzen tun so weh wie ein Herzinfarkt

Illustration: Ly Ngo
Regelschmerzen tun weh, das muss ich hier wahrscheinlich keinem erzählen. Aber selbst unter Frauen wird ein Satz wie „Ich habe Unterleibschmerzen” noch häufig nur mit einem bemitleidenden Gesichtsausdruck oder einem Kommentar wie „stell dich nicht so an” abgetan, aber einen echten Schock bekommt niemand. Männern diese Art von Qual zu erläutern, ist ein Ding der Unmöglichkeit. Klar, jeder leidet anders – etwa 20 Prozent aller deutschen Frauen haben besonders starke Schmerzen, die sogenannte Dysmenorrhoe – aber leiden tun alle Frauen. „Es fühlt sich an wie hunderte von Nadeln”, oder „ich habe das Gefühl, als würde meine Gebärmutter in Brand stehen” könnten Sätze sein, mit denen man seine Symptome beschreibt. Dank Professor John Guillebaud ist der Satz „Es fühlt sich an wie ein Herzinfarkt im Unterleib” ab sofort völlig legitim als Vergleich. Der Londoner hat an Patientinnen Verhalten wie „stundenlanges auf dem Boden liegen mit Weinkrämpfen, ohne sich bewegen zu können” beobachtet. Gerade bei Krankheiten wie Dysmenorrhoe oder Endometriose seien die Schmerzen vergleichbar mit denen eines Herzinfarktes, sagte er gegenüber Quartz.
Werbung

Endometriose – Regelschmerzen so stark wie ein Herzinfarkt

Jährlich erkranken rund 30.000 Frauen neu an der chronischen Krankheit, bei der eine Wucherung der Gebärmutterschleimhaut vorliegt. Zudem ist sie der Grund jeder zweiten Unfruchtbarkeit, wird jedoch oft erst nach jahrelanger Qual diagnostiziert und ist immer noch recht wenig erforscht.
Du leidest unter extremen Regelschmerzen? Dann können dir diese Artikel weiterhelfen:

Mehr aus Körper

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.