Stil kennt kein Alter : Warum diese 7 Frauen ab 50+ absolute Modevorbilder sind

Photo: @greceghanem
Wie in vielen Industrien scheint es auch in der Mode der Fall zu sein, dass die Relevanz einer Frau sinkt, sobald sie die 40 erreicht. Die Trendgarderobe wird nicht mehr für sie designt, Kampagnen entsprechen nicht ihrem Image, aus den Alltagsdiskussionen der Mode wird sie ausgeschlossen. Zumindest ist das in den meisten Fällen das typische, diskriminierende Narrativ.
Wer etwas genauer hinschaut, wird jedoch sehen, dass das neue Flower-Whistle-Kleid an einer 60-jährigen Frau genauso zeitgemäß aussieht und dass Kitris' dekonstruiertes Hemd für das Büro ebenso geeignet ist wie für die Sonntagskleidung einer Großmutter.
„Eine Sache ist glasklar: Allgemeingültige Regeln dazu, was man tun, sagen und tragen sollte, sind nicht länger relevant“, sagte Modejournalistin und Autorin Alyson Walsh zu Refinery29. „Nachdem wir zu der Musik der Rolling Stones und den Sex Pistols gerockt haben, kann uns Babyboomern niemand mehr sagen, was wir tun können und was nicht. Wir haben Regeln gebrochen, haben Standards revolutioniert, wir sind erwachsen geworden – vorbei sind die Zeiten, in denen 50, 60, 70 oder alles darüber hinaus bedeutete, dass man einen weit verbreiteten Look annehmen muss. Gut statt jung auszusehen ist das neue Mantra. Es geht nicht ums Alter, sondern um den Stil.“
Einmal den Instagram-Feed durchschauen und Walshs Worte werden zur Realität: Wir gucken uns genau so viele Frauen an, die doppelt so alt sind wie wir, wie wir uns Influencer in ihren Zwanzigern anschauen, ob für Styling-Tricks, Wohlfühlratschläge oder Shoppingtipps. Und ja, du kannst Joan Didion in Célines SS15-Kampagne bewundern oder Lauren Hutton auf Bottega Venetas SS17-Laufsteg anschmachten. Aber es ist eben auch an der Zeit, den Blick auf die Frauen zu richten, die ihren Stil abseits der Öffentlichkeit durch die Jahrzehnte durchgezogen haben, denn auch sie haben uns viel beizubringen.
Deshalb zeigen wir euch sieben Frauen, die über ihren Stil, Selbstbewusstsein im Altern und über die Modeindustrie sprechen.