So kannst du Samtsandaletten auch bei einstelligen Gradzahlen tragen

Dries van Noten ist Schuld. Der Antwerpener Designer hat mich mit immer neue, traumhaften Schuhkreationen aus Samt dermaßen mürbe gemacht, dass ich an nichts anderes mehr denken kann. Problem Numero Uno wurde bereits gelöst: Diese Saison sind Samtschuhe das Aha und Oho, weshalb ich nicht gezwungen bin, einen fast vierstelligen Betrag auf den Tresen zu legen. Und Problem Numero Due (nämlich kalte Füße im Herbst) löse ich einfach selbst, weil ich manchmal ganz schön pfiffig sein kann.
Zugegeben, das Rad habe ich damit nicht neu erfunden, aber die Kombination von ausgehfeinen Sandaletten aus Samt mit super sportlichen oder knallbunten Socken bringt nicht nur gute Laune, sondern hält auch die Zehen warm. Wenigstens bis der erste Schnee fällt.
Macht ihr mit beim Socken-Sandalen-Game, oder seid ihr raus? Es ist ja so etwas wie eine Glaubensfrage und ich muss sagen, nach Jahren der Skepsis bin ich konvertiert. Bitte aber immer darauf achten, dass bei offenen Sandalen die Strümpfe keine unschönen Nähte im Zehenbereich haben. Denn das sieht schnell schnödelig aus.
Samt ist dein Ding? Vielleicht gefällt dir auch das:

Mehr aus Stylingtipps

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.