8 Rezepte, für die du nicht länger als 15 Minuten in der Küche brauchst

Ständig sprechen wir davon, dass wir keine Zeit zum Kochen haben. Zwischen der Arbeit, dem feierabendlichen Drink und der leidigen, aber lebensnotwendigen Schlafenszeit (FOMO) schafft sich die freie Zeit für eine Fondreduktion oder einen Schmorbraten nicht eben selbst. Aber genau da liegt auch schon der Knackpunkt: In den Köpfen vieler ist das Thema Kochen so wehleidig, weil es entweder Nudeln mit Tomatensoße, Bio-Fleisch im Wert einer Monatsmiete oder Sterneküche inklusive Instagram-Shooting bedeutet. Klar hat jeder das ein oder andere Kürbissuppen- oder Zucchini-Spaghetti-Rezept parat, das gleich alle Bereiche abdeckt und auch noch kostentechnisch in der Mitte liegt. Allerdings hat man auch das irgendwann satt.
Wir haben für euch acht Rezepte zusammengestellt, oder nennt es vielleicht lieber Guidelines, für die ihr im Schnitt nicht mehr als 15 Minuten in der Küche stehen müsst, die aber gleichzeitig weder trashy noch ar***teuer sind. Ehrlich. Ihr werdet sie zubereiten und voller Stolz ein Bild machen können.
Noch mehr Foodporn zum Nachmachen findest du hier:

Mehr aus Essen und Trinken

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.