7 Gründe, warum sich dieser Restauranttrend aus London durchsetzen wird

Stell dir die folgende Situation vor: Du überlegst Ewigkeiten, was du bestellen sollst ("Was nimmst du? Fragen Sie mich bitte als letztes!"), nur um am Ende allen anderen auf den Teller zu starren und sie um ihr Essen zu beneiden. Klingt das nach dir? Zum Glück ist es in einem der vielen neuen Single-Dish Restaurants, die zur Zeit in London aufmachen, leicht, zu bestellen. In diesen Restaurants konzentriert sich die Küche darauf, nur ein einziges Gericht zu kochen — und das wirklich gut.

Der Trend zu gekürzten Menüs begann vor ein paar Jahren mit Dual-Dish Restaurants, die nur zwei Gerichte anboten; alles von Burgern und Hummer, Hot Dogs und Champagner bis hin zu Hühnchen und Steak. Dann wurden aus zwei Gerichten eins. Viele Restaurants, die nur ein Gericht anboten und die Auswahl damit komplett strichen, feierten ihre Eröffnung. Einige hielten es nur für eine vorübergehende Erscheinung, aber diese jüngste Runde von Nischen-Restaurants ist Beweis, dass manchmal weniger wirklich mehr ist.

Lies weiter, um mehr über sieben Restaurants in London herauszufinden, in denen es wirklich einfach ist, sich zu entscheiden, was man essen will. (Jetzt musst du nur noch entscheiden, welches du zuerst ausprobieren willst.)





























Mehr aus Essen und Trinken

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.