Perücke, Bauchfrei, Buffalos: 13 crazy Street Styles aus der Berliner Ubahn

Wenn eine Stadt im eher für Langeweile bis Socken in Sandalen bekannten Deutschland für modische Experimentierfreude steht, dann gilt das wohl für Berlin. In Neukölln perfektioniert man Colourblocking ganz in Schwarz, auf dem Mauerpark gibt es die lässigsten Retro-Looks zu sehen und im Prenzlauer Berg sind personalisierte Jutebeutel so heilig wie anderswo It Bags.
Und wo treffen all diese Looks aufeinander? In der Ubahn natürlich. Deswegen war Fotograf Alex Mader zwischen Alex, Kotti und Kudamm unterwegs, um die Street Styles der Hauptstadt im BVG-Trubel einzufangen. In unserer Slideshow gibt's 13 Looks, die manchmal crazy, oft lässig, mal cool, aber immer einzigartig daher kommen.
Noch mehr Looks aus Berlin:

Mehr aus Street Style

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.