16 gar nicht spießige Streetstyles zeigen, dass München mehr kann als Tracht & Dirndl

Foto: Konrad Roehringe
Nur noch neun Tage dann startet in München wieder die größte Volkssause der Welt. Doch es ist nicht nur das Oktoberfest, das den Bayern ihren spießigen Ruf eingebracht hat. Trachten, Dirndl oder wenigstens Schmuck mit Brezn-Anhänger sind für viele Bayern auch im restlichen Jahr angesagt.
Man könnte also meinen, dass es auf den Straßen Münchens tendenziell doch eher spießig zugeht. Aber Pustekuchen! Unsere Streetstyle-Fotografin Danielle Grosch war im Spätsommer unterwegs und hat 16 inspirierende Looks eingefangen, die definitiv über die Stadtgrenzen hinaus als stylishe Vorbilder herhalten können. Also klickt euch in unsere Slideshow, vergesst den Wiesn-Countdown und schaut euch die lässigen Stylingideen der Münchnerinnen ab!
Was dich außerdem interessieren könnte:

Mehr aus Fashion

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.