Was dein Passwort über dich verrät

Jetzt ist sie raus, die Top 10 der Passwörter der Deutschen. Veröffentlicht wurde die Liste vom Hasso-Plattner-Institut für IT-Systems Engineering in Potsdam. Aus knapp 30 Millionen deutschen Nutzerkonten, die als .de-Domain registriert sind, wurden die am meisten genutzten Passwörter ermittelt.
Und weil man sich beim Durchscrollen öfter ertappt fühlt als einem lieb ist, haben wir uns bemüht, zu skizzieren, welche Charaktere eigentlich dahinter stecken. Sag mir dein Passwort und ich sag dir, wer du bist. Oder so.
Welches Passwort wählt eine geradlinige Minimalistin? Was zeichnet die Pragmatikerinnen unter uns in Sachen virtueller Sicherheit aus? Wer wird laut und warum? Und was haben selbstgebackene Cookies und ein bekannter Fußballverein mit all dem zu tun?
Bevor es losgeht, noch ein kleiner Hinweis: Passwörter sind ein extrem wichtiger Schutz gegen den digitalen Identitäts- und Datenklau. Wer seine Daten mit der Zahlenreihe 123456 zu schützen versucht, befindet sich in guter, aber nicht unbedingt sicherer Gesellschaft: Die Kombination bleibt das beliebteste Passwort. Nicht nur in Deutschland, sondern weltweit und damit ist es zwar einfach und leicht zu merken, aber auch hochgradig unsicher. Wer sein Passwort nach den folgenden Seiten noch einmal überdenken möchte, findet hilfreiche Tipps bei Chip oder Giga.

Mehr aus Technik

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.