Usain Bolts Mama: Gold ist top! Und wie sieht's mit Enkelkindern aus?

FOTO: Getty Images
Usain Bolt mag olympische Goldmedaillen sammeln wie andere Leute Sneakers und gestern beim 100-Meter-Rennen mal wieder allen davon gesprintet sein.

In Sachen Kommentare von Mama, die ziemlich oft fallen, geht es ihm laut HelloGiggles aber genauso wie vielen Ende Zwanzigjährigen: Frau Bolt ist stolz, ein paar Enkelkinder wären in naher Zukunft aber auch schön.

„Ich hoffe, dass er sich niederlässt, heiratet und eine Familie gründet“, erklärte Jennifer Bolt gerade im Interview mit CNN zu den Plänen ihres Sohnes nach der Sportkarriere. „Er hat mir schon oft erzählt, dass er eine Familie gründen wird.“

Bolt selbst ist seit zwei Jahren in festen Händen. Mehr lässt der 29-Jährige über sein Privatleben nicht verlauten. Dem Telegraph erzählte er, dass er sich gut vorstellen könne, zu heiraten, aber es nicht eilig habe. Mit 35 würde er die Sache in Betracht ziehen.

Bis dahin darf man beruhigt feststellen, dass sich manche Dinge nie ändern – ob man nun amtierender Weltrekordhalter ist oder vor allem beim Gucken von Netflixserien mit rekordverdächtigen Ergebnissen punktet.
Werbung

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.