7 Vintage-Brautkleider, die du online shoppen kannst

Tendenzen, die für die Mode gelten, sind für Brautkleider oft ein genauso wichtiges Thema. Denn auch wenn die Traumrobe der Wahl nur einmal im Leben am großen Tag getragen wird, so gibt es doch Hochzeitstrends, die kommen und gehen. Doch auch in der Brautmode wiederholen sich Schnitte und Details, es lohnt sich also durchaus auf Vintage zu setzen.

Vintage-Brautkleider müssen nicht bereits getragen sein

Auf Plattformen wie Etsy oder Dawanda findet man Kleider aus vergangenen Epochen, die womöglich schon ihren ersten großen Auftritt vorm Altar hinter sich haben. Der Zweite könnte dann deiner sein. Es gibt aber auch Kollektionen, die entweder von den 70er oder 80er Jahren inspriert sind, oder Marken, die Materialien wie Seide oder Spitze recyclen.
Egal für welche Vintage-Variante du dich entscheidest, dein Kleid ist so nicht einfach von der Stange. Außerdem erfreust du deine Gäste mit einem Look, der sie vielleicht nostalgisch stimmt, oder du sagst in einem nachhaltigen Look „Ja, ich will!”. Sieben besonders schöne Vintage-Brautkleider findest du in unserer Slideshow!
Noch mehr Hochzeits-Trends gibt's hier: