Was passiert, wenn du zu viel Highlighter vor dem Führerscheinfoto trägst

Wer schon einmal ein okayes Passfoto beim Bürgeramt abgegeben hat und nun einen Personalausweis mit einem Bild von sich selbst ohne Augenbrauen und nennenswerte Gesichtskonturen besitzt, weiß genau, wie sich YouTuber Bretman Rock gerade fühlt. Der in Hawaii lebende Beautyexperte trug sein liebstes Produkt seiner Make-up-Sammlung natürlich auch für den Fototermin zum Führerschein – und wurde von dem Ergebnis überrascht. Milde ausgedrückt. Denn normalerweise ist perfekt gesetzter Highlighter genau das Talent, das ihm erst seine mehr als sieben Millionen Instagram-Follower beschert hat.
Seine Gefühle zum neuen Führerscheinbild bringt er bei Instagram auf den Punkt: „A hot shiny mess“. Und: „Könnt ihr euch vorstellen, dass ich dachte, ich würde darauf großartig aussehen?“
Werbung
Ehrlich gesagt? Ja. Vor allem an Wintertagen vor acht Uhr morgens, an denen man exakt fünf Minuten Zeit fürs Make-up hatte, viel zu müde für die komplette Festbeleuchtung war, trotzdem alles gegeben und sich anschließend in der Spiegelung des U-Bahn-Fensters vor der Intensität der eigenen Augenbrauen erschrocken hat.

Junior to Senior Year - this is what you call Character Development 😳😫😭 can I just say. I love my school so much

Ein Beitrag geteilt von Bretman Rock (@bretmanrock) am

Werbung

Mehr aus Prominente und Influencer

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.