12 easy Beauty-Hacks, damit du im Alltag mit weniger Make-up klarkommst

Viele von uns lechzen danach, die eigene Beautyroutine zu vereinfachen. Aber auch wenn wir die Vorstellung von weniger Make-up großartig finden, ist es nicht damit getan, das Kosmetiktäschchen zu leeren. Denn wer ein Lieblingsprodukt hat, wird nur schwer zur Natürlichkeit zurückkehren, nur um es ein bisschen leichter zu haben. Einige von uns lieben Make-up einfach zu sehr, andere wiederum haben Probleme mit ihrer Haut, weshalb die Vorstellung, komplett ungeschminkt zu sein, nicht wirklich verlockend ist. Das bedeutet jedoch nicht, dass du tonnenweise Produkte nutzen und mehrere Schichten Make-up übereinander auftragen musst, um deinen gewünschten Look zu erreichen.
Der Trick um es einfach zu halten? Überarbeiten, überarbeiten, überarbeiten – und ein paar hammermäßige Techniken lernen.
Um die Dauer deiner Morgenroutine zu halbieren – Hi, Extra-Schlaf! – haben wir einige Make-up-Expert*innen nach ihren Lieblingskniffen gefragt, um ein schnelleres und besseres Ergebnis zu erzielen. Ihre Tipps reichen von Anwendungstricks, über gezielte Hilfsmittel, bis hin zu mehrfach einsetzbaren Produkten.
Schau dir unsere 12 liebsten Hacks in den folgenden Slides an!

Mehr aus Kosmetik

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.