Wir können nicht aufhören, uns diese Lip-Art-Videos anzuschauen

Mit kleinen Kunstblumen verziert oder von Glitter und Gloss nur so triefend. Spezialisiert auf spektakuläres Makeup, lässt uns die Künstlerin Sarah Steller über den YouTube-Kanal und über Instagram an ihrer Arbeit teilhaben – und wir können gar nicht mehr wegsehen. Besonders da nicht, wo der Lipgloss wie geschmolzenes Metall von den Lippen tropft. Die Bilder sind so hypnotisierend, dass einem der Feed Foto für Foto immer tiefer in den Kaninchenbau zieht. Und es kommt noch besser, denn die Bilder sind im Vergleich zu den Videos, auf denen man den Prozess des Auftragens mitverfolgen kann, noch gar nichts. Alles was man dafür braucht ist das M.A.C Pigment Gold und das M.A.C Clear Lipglass. Das kann man dann auch zu Hause nachmachen, wenn man den ultimativen Beweis braucht, dass da auch wirklich nichts „gephotoshopped” ist. Zum Liken und Staunen bestens, für den Alltag aber vermutlich nur bedingt geeignet.
Werbung
Werbung