Susanne Kaloffs 5 gute Gründe für... Ohrringe von Kat Florence

Wer in Deutschland Mode- und Lifestyle-Magazine liest, der ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit schon mal über ihren Namen gestolpert. Seit fünf Jahren schreibt Susanne Kaloff ihre herrlich amüsante und zugleich wahnsinnig aufrichtige, wöchentliche Kolumne für Grazia und arbeitet als freie Autorin u.a. für Welt und Myself. Bisher hat sie außerdem zwei Bücher geschrieben, die sich um "Elternkrankheiten" und "Liebeskrankheiten" drehen.

Nun wird sich Susanne Kaloff regelmäßig auch online austoben und für Refinery29 Germany jede Woche ein neues Trendteil ausprobieren. Im neuen Teil von "Susanne Kaloffs 5 gute Gründe für..." geht es um d
ie Golden Diamond Deco Ohrringe von Kat Florence.
Werbung
Die in London lebende Schmuckdesignerin Kat Florence hat eine Fine Jewelry Kollektion mit Sarah Jessica Parker entworfen, die so kurz vor Weihnachten schwerwiegende Folgen hat: Von Bankrotterklärung bis zum Banküberfall ist beim Anblick von so viel Glamour alles drin.

1. Okay, vielleicht müssen wir mit einem Ausschlussverfahren beginnen, was auf keinen Fall in Frage kommt, um an 8590 € ranzukommen. Erstens: Mit einem furchtbar reichen Mann eine Affäre anfangen. Zweitens: Seine eigene Seele verkaufen. Drittens: Sich strafbar machen.

2. Alles andere halte ich für legitim, sage ich, die sich nie für Echtschmuck interessiert hat. Aber dann hatte ich sie in meiner Hand liegen, die Golden Diamond Deco Ohrringe, ich hielt sie mir nur mal kurz ans Ohr, legte meinen Kopf schräg und strich mein Haar beiseite, als sei ich mein eigener Liebhaber. Es muss exakt in dem Augenblick gewesen sein, als ich die Kontrolle über mich und meine Altersvorsorge verlor. Klar kündige ich meine Lebensversicherung, sagte ich laut vor dem Spiegel stehend, und stellte Gesagtes nicht für eine Sekunde in Frage. Man nennt das Verführung, glaube ich, machtlos gegen etwas, von dem ich immer annahm, es reiche im Inneren: Shine on, little diamond.

3. Nun sitze ich also in der Falle. Ich muss sie einfach haben! Auch, oder vielleicht genau deshalb, weil mich niemand auf diese fantastischen Art-Deco Stücke ansprach, als ich sie stolz auf einer Weihnachtsfeier vor wenigen Wochen trug.

4. Ach nein, das stimmt nicht ganz, die Chefredakteurin des Magazins hatte einen Kennerblick und fragte irgendwann: „Von wem sind denn diese wahnsinnig schönen Ohrringe? Ich muss dich die ganze Zeit anstarren!“ Kurz wurde mir heiß, so sehr feierte ich mich selbst, dann flüsterte ich gelassen: „Die sind aus der The Flawless Diamonds Collection.“ Was für ein makelloser Satz!

5. Der Rest der Partygesellschaft hielt die insgesamt 310 Diamanten und die 1.72 Karat vermutlich für sehr gelungenen Modeschmuck, umso besser! Understatement ist immer feiner als eine Christbaumkugel am Ohrwatschen baumeln zu haben. Kurz nach Mitternacht verstaute ich die Schätze unter einer grasgrünen Supreme Mütze und radelte wie ein Blitz über den Kiez nach Hause. Selten so erleichtert gewesen, wie in dem Moment, als ich meine Wohnung erreicht hatte.

Die Diamant Ohrringe von Kat Florence aus der SJP Kollektion kosten circa 8950 €.
Werbung

Mehr aus Stylingtipps