18 ehrliche Bilder zeigen die Frau hinter der Prostituierten

Dieser Artikel ist ursprünglich am 7. Dezember 2015 auf Refinery29 erschienen.
Als Alicia Vera es sich zur Aufgabe machte, „Eden“ zu begleiten, hatte sie keine Ahnung, wie ähnlich sie sich sein würden. Eden ist eine Stripperin, die zur Prostitution übergegangen ist. Getroffen haben sich die beiden während eines Jobs in San Francisco. Eden war eine der Stripperinnen, die Vera für einen Marketingauftrag fotografieren sollte. Eden „hatte einfach diese ganz besondere Energie.“
„Ich sprach sie an und erzählte ihr [von] dem Projekt, an dem ich arbeitete“, erzählte Vera im Gespräch mit Refinery29, „Wir haben uns auf der Stelle gut verstanden.“
Während sie Eden fotografierte, sei ihr am meisten aufgefallen, wie sehr die Arbeit im Sexbusiness der eines Bürojobs ähnelte: Das Gros ihrer Zeit verbringt Eden zum Beispiel damit, Werbung zu schalten und Kontakte zu pflegen. „Der Sex war der kleinste Teil ihres Arbeitstages“, so Vera. „Er dauerte, was, 10, 15 Minuten? Und als die Freier dann weg waren, ging sie sofort zurück an ihren Computer.“
Amnesty International hat im August 2015 eine offizielle Kampagne ins Leben gerufen für die Handhabung der „Rechte von Sexarbeitern und -arbeiterinnen als Menschenrechte“: Die von ihnen verfolgte Maßnahme möchte „alle Aspekte des einvernehmlichen Geschlechtsakts entkriminalisieren – alle Aspekte der Sexarbeit, die nichts mit Zwangsausübung, Ausbeutung oder Missbrauch zutun haben“, erklärt AI in der offiziellen Pressemitteilung.
Die Politik ist leider weder in den USA noch in Deutschland so weit, als dass Maßnahmen zur Entschärfung bestimmter und Verschärfung anderer Gesetze im Zusammenhang mit Sexarbeit durchgesetzt würden. Hierfür erhofft sich Vera – und wir –, dass sich Menschen auf beiden Seiten öfter und enger zusammentun.
„Schließlich“, so Vera, „erleben wir alle dieselben Phasen bei der Arbeit. Ganz egal, ob du einen 9-17 Uhr Job hast oder als Prostituierte arbeitest.“

Mehr aus Arbeit und Geld

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.