Tabuthema Geld: Über diese 8 Finanzfragen sollte man mit dem Partner sprechen

Gespräche über Geld können die Hölle sein. Vor allem dann, wenn das Gegenüber die Person ist, neben der man jeden Morgen im Bett aufwacht.
Ich erinnere mich nicht an die ersten Geldgespräche, die ich mit meinem Mann führte. Wahrscheinlich war es eins dieser merkwürdigen Gespräche bei den ersten Dates; dieser Moment, in dem beiden herumdrucksen, wenn es ums Zahlen geht. Sehr wohl erinnere ich mich allerdings an das erste Mal, als wir über eine größere Anschaffung sprachen. Er war damals noch in einer Band. Ich war gerade zu Besuch bei meiner Familie als Ken anrief und fragte, ob es in Ordnung sei, 200 Dollar für einen Bassverstärker auszugeben. Wir hatten bereits über eine gemeinsame Wohnung gesprochen, hatten den Plan aber noch nicht umgesetzt. Ich war begeistert von seinem gedanklichen Vorstoß. Ich sah es als Zeichen, dass er sich unserer Beziehung sicher war und sich mit mir wohlfühlte.
In den folgenden Jahren führten wir hunderte von Gesprächen über Geld. Aber auch wenn wir nicht immer einer Meinung sind, spreche ich wirklich gerne mit Ken über Finanzen, weil diese Gespräche nötig sind, um unsere gemeinsame Zukunft zu planen.
Der Anfang eines solchen Gesprächs kann allerdings schwierig sein. Wann ist denn nun der beste Zeitpunkt, um das erste Mal über Geld zu sprechen?
Priya Malani, Finanzberaterin bei Refinery29, und ich sprechen oft darüber und bei einer Unterhaltung erwähnte sie eine Kundin, die immer eine Liste mit 40 Fragen parat hatte, welche sie jedem potenziellen Lebensgefährten stellt. Ich war sofort fasziniert: Diese Liste wollte ich unbedingt sehen. Ich wollte unbedingt herausfinden, ob sich unter den Fragen auch Finanzfragen befinden.
Sie zeigte mir den offiziellen Fragebogen und wir kürzten ihn erst auf 20 Fragen, fügten jedoch elf neue, für uns sehr wichtige Geldfragen hinzu.
In den folgenden Slides begleiten wir euch nun durch acht wichtige Meilensteine einer Beziehung. Aber denkt bitte daran: Jeder ist anders. Einige dieser Fragen passen vielleicht nicht zu eurer Situation. Vielleicht würdet ihr sie anders formulieren oder sie zu einem anderen Zeitpunkt fragen. Es geht hierbei also weniger um die Meilensteine an sich, dafür mehr um die Fragen.
Das nächste große Fragezeichen ist, wann man fragen soll. Das ist auch eine persönlich Sache. Ich spreche gerne über Geld, wenn ich ausgehe, beim Abendessen oder in der Bar. Für andere Leute kann Trinken und Geld eine schreckliche Kombination sein, und für andere wiederum ist das Thema Geld lange Zeit ein unantastbares Tabu. In den frühen Etappen einer Beziehung wird man etwas herumprobieren müssen, um den idealen Zeitpunkt für dieses (manchmal) schwierige Gespräch zu finden.
Aber mach dir keine Sorgen, falls du dich unwohl fühlst. Niemand sagt, dass es einfach ist, aber es ist langfristig einfach notwendig. Also schau dir unsere Tipps an, verabrede dich und mach dich gefasst.

Mehr aus Arbeit und Geld

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.