Sonnendurchlässige Bademode macht nahtlose Bräune easy

Foto: Eylul Aslan
Es könnte alles so einfach sein: Sonnencreme auftragen, ruhiges Plätzchen suchen, in die Sonne legen, entspannen, lesen, Musik hören, den Sommer genießen. Und dann am Abend im Bandeaukleid nahtlos braun den Teint zur Schau tragen. Doch leider machen uns Baderegeln und Haut da einen Strich durch die Rechnung. Durch Stoff verdeckte Partien werden weniger braun und somit lässt die Bräune dein Sonnenoutfit mindestens noch erahnen. Es sei denn du setzt auf sonnendurchlässige Bademode, die deine Haut nahtlos braun werden lässt. Die gibt es tatsächlich und die Marke Kiniki hat sich das Material patentieren lassen.

Sonnendurchlässige Bademode macht den Teint ohne Abdruck möglich

Werbung
Seit 40 Jahren produziert das Brand im Herzen Staffordshires in England Bademode und Unterwäsche. Neben klassischen Modellen sind die UV-durchlässigen Bikinis und Badeanzüge die Highlights im Sortiment. Der einzigartige Stoff ist in vielen Formen, Farben und Mustern zu haben. Auch Tunikas und Tücher, mit denen du braun ohne Abdruck wirst, gibt's im Onlineshop. Die sonnendurchlässige Bademode von Kiniki ist mit Animal-Prints, Batikmuster oder Aquarelloptik zu haben. Neben klassischen Triangle-Modellen könnt ihr auch auf Bandeaubadeanzüge setzen.
Käseweiße Streifen über Brust und Po gehören dank sonnendurchlässiger Bademode der Vergangenheit an. Und spitze Kommentare deiner*s Liebsten bleiben dir obendrein erspart. Mit dieser Aussicht ist die Vorfreude aufs Braunwerden doch direkt noch größer – und dafür musst du nicht mal in den FKK-Bereich. Da du in sonnendurchlässiger Bademode der UV-Strahlung am ganzen Körper ausgesetzt bist, solltest du die Sonnencreme natürlich am ganzen Körper auftragen. So bist du komplett vor den gefährlichen Strahlen geschützt. Das ist neben dem Bräunungsergebnis ja auch nicht ganz unwichtig.
Dass das Material von Kiniki sonnendurchlässig ist, fällt deiner Begleitung am See übrigens ganz bestimmt nicht auf, blickdicht sind die Modelle nämlich trotzdem. Wer mit einem Badeanzug durchbräunend Erfahrungen gemacht hat, darf uns gern einen Kommentar hinterlassen. Happy Tanning! Nur bitte immer mit Lichtschutzfaktor.
Werbung

Mehr aus Shopping

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.