Wie vernünftig gehst du mit Geld um? 6 Millennials gestehen

Foto: Nicolas Bloise
In meinem Kaufmannsladen handelte ich mit Orangen, in der Grundschule lernte ich den Euro kennen, bei Monopoly investierte ich in die Schlossallee und in meiner Jugend rappte Sido auf MTV, dass er die Fuffies durch den Club schmeißt. Geld gehörte in meinem Freundeskreis schon früh zur Lebensrealität. Aber über Geld spricht man nicht! Zumindest sagt das der Volksmund. Doch spätestens jetzt, wenn wir unser Studium beenden oder den ersten Arbeitsvertrag unterzeichnen, den Job wechseln und die Medien uns vor drohender Altersarmut warnen, sollten wir den Diskurs wagen:
Wie vernünftig gehen wir mit Geld um?
Ich habe sechs Millennials zu ihrer persönlichen Einschätzung befragt. Klickt euch durch die folgenden Slides, um herauszufinden, wie vernünftig sie sich einschätzen – vom Dispo-Minus bis hin zur soliden Altersvorsorge ist alles dabei!

Mehr aus Arbeit und Geld

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.