Pagenta ist die Trendhaarfarbe des Winters & wir zeigen euch die schönsten Looks

Mit Haartrends verhält es sich bekanntermaßen nicht anders als mit Modetrends. Sie kommen und gehen, sind mal ausgefallener, mal zurückhaltender. Wie immer halten wir die Augen ständig für euch offen und suchen nach neuen Inspirationen. Seit einigen Tagen hält sich in den sozialen Netzwerken hartnäckig eine neue Trend-Haarfarbe aus den USA. Sie nennt sich Pagenta – im Prinzip eine Mischung aus den Farben Purple und Magenta.

Mit Pagenta gegen den Winter-Blues

Wie schon beim Ombré-Look oder den zahlreichen Pastell-Trends der jüngsten Vergangenheit wird die Farbe auch hier in die Längen eingearbeitet und nicht bis zum Ansatz hochgefärbt. Dafür setzen die Haarstylisten auf Highlights, die durch lockere Paintings oder Strähnen in die Spitzen gekämmt werden.
Werbung
Kreiert wurde der Look von Colorist Jamie Sea, der für den namhaften Salt Salon in Connecticut arbeitet.
Wem in diesen grauen und tristen Tagen nach Farbe zumute ist, der sollte den Pagenta-Look ausprobieren – auch wenn viele diese Farbkombination zum hässlichsten Trend der Stunde erklärten. Für den Anfang tun es vielleicht ja auch ein paar Strähnchen...

✌🏻from 3 inch black roots and blonde ends to.. PAGENTA( the baby that magenta and purple had)

Ein Beitrag geteilt von JAMIE SEA (@prettylittleombre) am

Inside and outside Beautiful #pinkhair #rosegold #vibrenthair #pagenta #pagentahair

Ein Beitrag geteilt von Kristie Parsons (@kristie_style) am

Werbung