Douglas launcht neue Kampagne & wirbt mit Cara Delevingne für selbstbewusste Schönheit

Foto: Franziska Krug/Getty Images for Douglas
Reinkommen und wieder rausfinden ist trotz des bekannten Douglas-Slogans „Come in & find out” gar nicht mal so einfach. Immerhin hat der 1910 gegründete Parfümerie-Riese mit 2.500 Filialen in ganz Europa ungefähr 35.000 Schönmacher im Sortiment. Und die sollen jetzt mit einer neuen Strategie an die eitle oder mindestens pflegebewusste Kundschaft gebracht werden. Gestern Abend wurde in Berlin die neue Kampagne von Starfotograf Peter Lindbergh vor 300 Gästen gelauncht, die unter anderem die Models Cara Delevingne, Lineisy Montero, Amber Valetta und Influencerin Caro Daur scheinbar natürlich schön zeigt. Bearbeitet wurden die Schwarz-Weiß-Aufnahmen sicher trotzdem, doch in der Beauty-Branche freut man sich selbst 2018 noch Falten, Poren und kleinere Imperfektionen in der Werbung entdecken zu dürfen.
Werbung
Tina Müller, CEO bei Douglas begründet den Neustart so: „Mit unserer visuellen Kampagne ermutigen wir Frauen dazu, sich treu zu bleiben. Denn Schönheit ist heute wesentlich von Individualität, Authentizität und Selbstbewusstsein geprägt.“

Wir glauben, dass Menschen dann am schönsten sind, wenn sie das Selbstvertrauen haben, zu sein und zu tun, was sie wollen.

Lucas van Eeghen, Chief Marketing Officer von Douglas, führt weiterhin aus: „Die Kampagne ist ein wesentlicher Schritt bei der Modernisierung unserer Marke. Wir glauben, dass Menschen dann am schönsten sind, wenn sie das Selbstvertrauen haben, zu sein und zu tun, was sie wollen. Diese Haltung zur Schönheit wollen wir vermitteln.“ Beide Aussagen würden wir natürlich direkt unterschreiben, denn Beauty-Unternehmen, die nicht vorschreiben wollen, wie jemand auszusehen hat, und die stattdessen Freiheit für Individualität vermarkten, sind schon ziemlich jetzt.
Zum Relaunch von Douglas gehören im Rahmen des Strategieprogramms #forwardbeauty außerdem ein neues Logo, das mit überlappenden Buchstaben minimal an Chanel und Gucci erinnert, und ein frischer Onlineauftritt, der demnächst präsentiert wird. Beauty-Fans informieren sich heute freier als jemals zuvor online und sind längst nicht mehr auf die Beratung am Counter angewiesen. Ihre Wunschlisten stottern sie bei Onlineshops aus der ganzen Welt ab, die Erwartungshaltung an eine Parfümerie hat sich längst runderneuert. Mit der neuen Kampagne und Gesichtern aus verschiedenen Altersklassen und Ländern macht Douglas einen mittleren Schritt in die Zukunft. Ob sie damit die Glow-verrückten Millennials, die sich ihre Vorstellung von Schönheit nicht mehr mit Supermodels und Hollywoodstars geschaffen haben, erreichen, bleibt abzuwarten.
Noch mehr Tipps für selbstbewusste Schönheit gibt's hier:

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.